Tödlicher Verkehrsunfall in Wilmsberg

0
1252

Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Steinfurt gerät am Freitag (29.01.2021), gegen 20.46 Uhr, auf der B 54 in Höhe Wilmsberg in den Gegenverkehr und stößt frontal mit einem entgegenkommenden polnischen Lkw zusammen. Zuvor soll der in Richtung Münster fahrende Pkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sein, geriet hierauf ins Schleudern und prallte dann auf der Gegenfahrbahn frontal mit dem Lkw zusammen. Der Pkw-Fahrer, der sich allein im Fahrzeug befand, verstarb noch der Unfallstelle. Der Lkw war mit 2 Personen besetzt, beide Personen blieben unverletzt. Die B 54 wurde zur Unfallaufnahme und Bergung voll gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, erlitt der Pkw einen Totalschadent; der Lkw hat ebenfalls erhebliche Beschädigungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein