Steinfurter Pedelec-Fahrerin nach Kollision mit Reh schwer verletzt ins Krankenhaus

0
351

Am Sonntagmittag (25.07.2021), gegen 13.05 Uhr, wurden die Rettungskräfte der Feuerwehr und die Polizei zu einem Verkehrsunfall in Steinfurt, Bauernschaft Sellen gerufen. Eine 46jährige Pedelec-Fahrerin aus Steinfurt war mit einem, aus einem Feld plötzlich hervorlaufenden Reh kollidiert und zu Fall gekommen. Die Radfahrerin wurde hierbei schwer verletzte und mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Das Reh verblieb unverletzt und flüchtete von der Unfallörtlichkeit. An dem Pedelec entstand geringer Sachschaden.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein