„Steinfurter Marktland“ – online-Befragung zu Wochenmärkten endet am 31. Mai

0
129

Noch bis einschließlich Montag, 31. Mai, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich an der Online-Befragung „Steinfurter Marktland“ zu beteiligen. Das Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit des Kreises möchte herausfinden, welche Wünsche, Meinungen und Anregungen die Verbraucherinnen und Verbraucher zu den Wochenmärkten in Altenberge, Emsdetten, Greven, Laer, Metelen, Neuenkirchen, Nordwalde, Ochtrup, Saerbeck, Steinfurt und Wettringen haben – egal, ob sie aktuell dort einkaufen oder nicht.

Die Umfrage richtet sich jeweils an die Einwohnerinnen und Einwohner sowie Menschen, die diese Orte regelmäßig besuchen oder dort arbeiten.  Die Ergebnisse fließen in ein integriertes Wochenmarktkonzept ein. Ziel des Projektes ist, die Wochenmärkte weiterzuentwickeln und zukunftsfähig aufzustellen. Denkbar sind neue Wochenmärkte in Orten, wo es noch keine gibt oder neue Formate wie Feierabendmärkte.

Interessierte können sich unter https://befragung.stadt-handel.de/s3/steinfurter-marktland beteiligen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein