STADTRADELN 2020 – Emsdetten nimmt wieder teil

1
344

Die Stadt Emsdetten beteiligt auch in diesem Jahr wieder an der Kampagne „STADTRADELN“ des europäischen Klimabündnisses. Wegen der Corona-Krise wird die Aktion in Emsdetten wie auch in 14 weiteren teilnehmenden Kommunen im Kreis Steinfurt jedoch in den Herbst verschoben. Vom 10. bis zum 30. September heißt es für alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch Personen, die in Emsdetten arbeiten oder hier zur Schule gehen, wieder: Kräftig in die Pedale treten und möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen! Neben der Freude am Radfahren und dem Wissen, der Umwelt und dem Klima etwas Gutes zu tun, gibt es auch wieder kleine Preise zu gewinnen.

Das Datum des Aktionszeitraums sollten sich interessierte Radlerinnen und Radler schon einmal vormerken. Nähere Einzelheiten zur Anmeldung und zu den Teilnahmebedingungen werden noch bekannt gegeben. STADTRADELN ist eine bundesweite Kampagne zur Förderung des Radverkehrs und des Klimaschutzes.

1 Kommentar

  1. So lange Freizeitradler und Sportvereine die eh nur Rad fahren mitberücktsichtigt werden ist das Ziel doch verfehlt. Es wird kein Gramm Co2 mehr eingespart. Die fahren doch eh nur mit dem Rad.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein