Spendenaufruf für die Ukraine

0
385

Um die Menschen in der Ukraine vor Ort zu unterstützen, findet am Samstag, 05. März 2022, eine Sammelaktion statt (wir berichteten).

Wer

  • Schlafsäcke
  • Decken
  • geladene Powerbanks (ungeladen wären sie vor Ort nicht hilfreich)
  • Energieriegel (einfacher Verzehr und lange haltbar)

spenden möchte, kann diese in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr in der Lagerhalle am Buchenweg 9 – 11 in Emsdetten abgeben. Es wird dringend darum gebeten, ausschließlich die genannten Hilfsgüter zu spenden. Andere Sachspenden werden von der Stadt Emsdetten nicht angenommen. Wenn möglich, sollten die Spenden in offenen Kartons abgegeben werden. So kann vor dem Transport nochmals umsortiert werden. Die Lagerhalle wird der Stadt Emsdetten für die Spendenaktion kostenlos von Karl Brinck zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich wird die Hilfslieferung mit medizinischen und feuerwehrtechnischen Spenden von der Freiwilligen Feuerwehr Emsdetten ergänzt.

Am Sonntagabend, 06. März 2022, übernimmt die Freiwillige Feuerwehr Emsdetten den Transport der Hilfsgüter in die Partnerstadt Chojnice. Von dort aus werden die Spenden am kommenden Dienstag, 08. März 2022, an die ukrainische Grenze gebracht.

Jede Spende zählt!

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein