Spendenaufruf der Stadt Emsdetten für die Ukraine

0
870

Mit einer weiteren Spendenaktion möchte die Stadt Emsdetten, die Menschen in der Ukraine vor Ort sowie die ukrainischen geflüchteten in der polnischen Partnerstadt Chojnice gezielt unterstützten. Von Dienstag, 29. März 2022, bis Samstag, 09. April 2022, werden hierfür Spenden in der Lagerhalle in der Rheiner Str. 125 an drei Tagen die Woche angenommen. In dem Spendenzeitraum können die Sachspenden dienstags von 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr, donnerstags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr abgegeben werden.

Gespendet werden können Sachgüter, die auch tatsächlich benötigt werden.

Hierzu gehören:

  • Decken
  • Schlafsäcke
  • Zahnpasta und Zahnbürsten für Erwachsene und Kinder
  • Windeln für Säuglinge und ältere Kinder
  • Milchpulver für Säuglinge und ältere Kinder
  • Dosenfleisch/Fleischkonserven, die noch mindestens ein Jahr haltbar sind

Es wird dringend darum gebeten, ausschließlich die genannten Hilfsgüter zu spenden. Andere Sachspenden werden von der Stadt Emsdetten nicht angenommen.

Der Weitertransport der zusammengekommenen Spenden wird im Anschluss an die Spendenaktion organisiert. Ein Teil der Spenden wird in Chojnice bleiben, ein Teil wird von Chojnice weiter in die Ukraine transportiert.

Jede Spende zählt!

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein