SPD-Fraktion zum Thema Grund- und offene Ganztagsschulen in Emsdetten

0
106
(Foto: Schwegmann)

Im Rahmen der diesjährigen Haushaltsberatungen hat sich die SPD Fraktion intensiv mit den Anliegen der Schulen befasst. Der schulpolitische Sprecher der Fraktion Marvin Müller betonte die wichtige Aufgabe der offenen Ganztagsangebote in den Emsdettener Grundschulen. Um dieses Angebot für Familien und Kinder weiter zu stärken beantragt die SPD Fraktion, den vorliegenden Anträgen der Johannes Grundschule, der Hollinger Grundschule und der Emmanuel von Ketteler Grundschule zur Einrichtung je einer weiteren OGS Gruppe zuzustimmen. Im Hinblick auf die steigenden Kinderzahlen und der hohen Nachfrage sowie dem angekündigten Rechtsanspruch auf einen Platz in der OGS, ist damit zu rechnen, dass in den kommenden Jahren weitere OGS Gruppen erforderlich sein werden, so die Einschätzung der SPD Fraktion. Wir begrüßen die Zusage der Grundschulen, dass für die 3 zusätzlichen Gruppen vorhandene Raumkapazitäten genutzt werden können, so Andrea Wedi, sachkundige Bürgerin im Schulausschuss.

Marvin Müller

Ebenso befürwortet die SPD Fraktion die Einrichtung der beantragten Mehrklassen in der Wilhelmschule und in Hollingen, da die Anmeldesituation insgesamt ausgeglichener ist und, um den Schulen die Bildung kleinerer Klassen insbesondere auch mit Blick auf die Anforderungen des gemeinsamen Lernens zu ermöglichen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein