Spacig in den Frühling – Treffpunkt 13drei veröffentlich Osterferienprogramm

0
128
(Foto: pixabay)

Seit heute können sich alle Kinder und Jugendlichen aus Emsdetten auf das neue Osterferienprogramm im Treffpunkt 13drei freuen: es wird spacig! „In diesem Jahr steht alles im Zeichen des Weltraums“, erzählt die Sozialpädagogin Inga Kordes aus dem Team. „Wir freuen uns, endlich mal wieder ein Osterferienprogramm vor Ort durchführen zu können,“ ergänzt ihre Kollegin Kathi Bednarczyk. „In den letzten zwei Jahren hat uns die Corona-Pandemie immer einen Strich durch die Rechnung gemacht“. Wie immer wird es eine Erweiterung der Öffnungszeiten des Offenen Treffs geben: „In den Ferien werden wir bereits ab 14 Uhr öffnen und um 20 Uhr schließen. Allerdings ist die Zeit zwischen 19 und 20 Uhr den älteren Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren vorbehalten.“ Darüber hinaus gibt es jeden Tag Angebote und Ausflüge: ob Raumschiff bauen, Galaxy Slime herstellen oder Space-Kostüme gestalten, es wird für jeden etwas dabei sein. Oder direkt zum Astronauten ausbilden lassen? Kein Problem! Aber auch ein Hula-Hoop-Kurs steht auf dem Programm, genauso wie zwei Ausflüge. „Welcher Ausflug könnte besser zum Thema Weltall passen, als eine Fahrt zum Planetarium? Allerdings geht es nicht nach Münster, sondern nach Osnabrück. Für die zweite Tour fahren wir nach Münster zum Schwarzlicht-Minigolf, das haben sich viele unserer Besucher gewünscht.“ Alle Angebote, auch die Fahrten, sind wie immer kostenfrei. Das gesamte Programm, weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es ab sofort auf www.13drei.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein