Sonntag, 20. Februar 2022 Guten Morgen Emsdetten

0
269

Gestern auf der Fahrt nach Nordhorn, ganz tief in uns drin keimte noch ein kleiner Funken Hoffnung, hier beim Gastspiel des TVE eine Sensation erleben zu dürfen. Mit an Bord unser Fotograf in Sachen Handball, ausgestattet mit einer Wetter-App: „Um 18 Uhr fängt es an zu Regnen und hört dann auch erstmal nicht wieder auf.“ 17:59 und 55 Sekunden, 56, 57, 58, 59 – und als wäre es der Glockenschlag, macht sich der einsetzende Regen auf der Windschutzscheibe bemerkbar.
„Sag Deiner App sofort, die Sonne soll scheinen!“ – Mitte Februar um 18 Uhr, – das war dann doch ein nicht umsetzbares Unterfangen, – ähnlich der geplanten Sensation beim ansschließenden Spiel. Manchmal sind der Technik, wie auch dem Menschen, halt Grenzen gesetzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein