Sonntag, 19. September 2021 Guten Morgen Emsdetten

0
115

Der erst 97-jährige August Eilers wurde gestern Abend für seine 75-jährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Emsdetten ausgezeichnet. Eine solch lange Mitgliedschaft dürfte bislang wohl einmalig sein. OK – Einsätze fährt er jetzt aktuell nicht mehr mit, dafür hat die hiesige Wehr eine gut funktionierende Nachwuchsarbeit. Auf die Frage, wie er es denn in ein so hohes Alter geschafft habe: „Ich hatte immer einen Engel bei mir und der liebe Gott hat es gut mit mir gemeint. Man muss nur darauf achten, dass die glücklichen Momente im Leben die Überhand behalten.“
Ausführliche Berichte über die Jahreshauptversammlung der Wehr folgen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein