Sonntag, 13. März 2022 Guten Morgen Emsdetten

0
256

Detti hat Wochenende weil gestern ein Beitrag von einem treuen Leser kam:
„Emsdetten zeigt Herz und Mitgefühl für die Ukraine. Den Krieg, den Schröder-Freund Putin angezettelt hat, will auch hier niemand. Wer mit offenen Augen, wie ich, langsam durch die Stadt schleicht, dem fällt das sofort auf. Da sind nicht nur die vielen Gespräche, in denen der Angriffskrieg verurteilt wird. Da gibt es auch viele Zeichen der Solidarität mit den Menschen. Ob öffentliche Gebäude, Schulen und beispielsweise Firmen und andere Einrichtungen sowie Privathäuser – sie alle zeigen die blau-gelbe Flagge des kleinen Landes, das sich vehement gegen eine russische Unterwerfung wehrt. Bis hin zur großen Lichtinstallation ist alles zu finden. Doch es geht auch im Kleinformat. Da hat sich ein Autobesitzer einen blauen und einen gelben Kugelschreiber in die Schlitze der Lüftungsdüsen seines Fiats geschoben. Was mir etwa bei Anzugträgern sehr gut gefällt, sind wiederum ein blauer und ein gelber Kuli in der Reverstasche. Auch mit kleinen Dingen kann man seine Meinung kund tun…“

(Foto: privat)

Danke dem treuen Leser und Euch einen sonnigen Sonntag

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein