So „schnell“ kommt man an einen autofreien Monat

0
707

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Sinninger Straße ist am Sonntag (09.02.) eine Autofahrerin mit 99 km/h gemessen worden. Erlaubt sind in dem Bereich 50 km/h. Am Ortseingang waren neben der Ortstafel zwei zusätzliche Verkehrszeichen aufgestellt. Zum einem das Verkehrszeichen für die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h und das Verkehrszeichen „Achtung Bauarbeiten“. Die Fahrerin muss jetzt mit einem Monat Fahrverbot und einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein