Sicherheitsabstand zu Fahrrädern

0
569
(Foto: Kreis Steinfurt)

Mehr Sicherheit für Radler: Auch an den Dienstfahrzeugen des Kreises Steinfurt erinnern jetzt Aufkleber daran, dass Autofahrer nach der neuen Straßenverkehrsordnung beim Überholen von Radfahrerinnen und -fahrern mindestens einen Abstand von 1,5 Metern halten müssen. Um darauf aufmerksam zu machen, hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Köln die Aufkleber-Aktion ins Leben gerufen.

Helmut Holtkamp, Sprecher der ADFC-Ortsgruppe Rheine, überreichte jetzt Kreisdirektor Dr. Martin Sommer die Aufkleber und half beim Anbringen. „Wir freuen uns sehr, dass auch der Kreis Steinfurt bereit ist, sich an dieser Aktion zu beteiligen“, erklärte Helmut Holtkamp. Für Behördenleiter Dr. Sommer war das überhaupt keine Frage: „Gerade in unserem fahrradfreundlichen Kreis Steinfurt möchten wir alles tun, was dazu beiträgt, die Sicherheit von Radfahrerinnen und -fahrern zu erhöhen!“

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein