Seniorentag der Hollinger Schützengesellschaft

0
159

In den vergangenen Jahren bis ins Detail geplant, bis zum letzten Moment gehofft und dann kam immer wieder Corona dazwischen. Jetzt aber konnte der Vorstand der Hollinger Schützengesellschaft im Vereinslokal Wältermann etwa 80 Seniorinnen und Senioren zu einem bunten Nachmittag begrüßen. Manfred Wälte, der für die Organisation verantwortlich zeichnete, führte durchs Programm. Er begrüßte besonders den Seniorennachwuchs, die, die heute zum ersten Mal beim Seniorennachmittag dabei sind.

Nach erfolgter Stärkung durch Kaffee und Kuchen, serviert von den Damen und Herren des Vorstandes, ging es nahtlos in ein unterhaltsames Programm über. Plattdeutsche Dönekes, musikalische Untermalung durch die Mühlbachtal Musikanten, einige Sketche der Laienspielschar und Tanzeinlagen des Prinzenballetts sorgten für einen kurzweiligen Nachmittag.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein