Seniorenbeirat heißt jetzt „Beirat Ü60“

0
241
(Foto: privat)

Der Beirat für Seniorinnen und Senioren hat sich einen neuen Namen gegeben und heißt nun „BEIRAT Ü60“.

Der Vorsitzende Josef Teupe begründet die Namensänderung: „Der Name ist neutral, assoziiert nicht direkt Alter und Ältere beziehungsweise Seniorinnen und Senioren“

Der kürzere Namenszug und das Logo sind einprägsam und die Nutzung zum Beispiel als Werbeschriftzug ist unkompliziert.

Der Beirat ist Ansprechpartner für die Belange der Altersgruppe Ü60. Die Kontaktdaten des Beirat Ü60 finden Sie H I E R .

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein