Schwerer Unfall in Hollingen

0
2594

offizielle Pressemeldung Eine 25-jährige Autofahrerin aus Steinfurt wollte am Mittwochmorgen (02.09.2020), um 07.45 Uhr, von der Nordwalder Straße nach links auf die Straße Hollingen 25 bis 48 abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW einer entgegenkommenden, 29-jährigen Fahrerin aus Nordwalde. Den Angaben zufolge war die 25-Jährige durch die tiefstehende Sonne beeinträchtigt worden. Die 29-Jährige Nordwalderin erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die 25-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Sachschäden betragen etwa 22.000 Euro. 

Update  Die Straße ist mittlerweile wieder freigegeben. Nach ersten vorliegenden Informationen ist es beim Abbiegevorgang zur Kollision mit einem vorfahrtberechtigtem Fahrzeug gekommen. Die verletzten am Unfall beteiligten Personen wurden der weiteren Behandlung zugeführt.

Ursprüngliche Meldung Auf der Nordwalder Straße, zwischen Ortsausfahrt Richtung Nordwalde und Lintel’s Kotten ist es in den frühen Morgenstunden zu einem schweren Unfall gekommen. Polizei, Rettungskräfte und Feuerwehr sind vor Ort. Die Straße bleibt während der Rettung und der anschließenden Arbeiten zur Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein