Schüler an der Bergstraße beraubt

0
1052

Am Montagnachmittag (31.08.2020), um 14.15 Uhr, war ein 10-jähriger Schüler mit einem E-Scooter in Emsdetten von der Bergstraße auf die Pfarrer-Barthel-Straße abgebogen. Dort kam unmittelbar ein etwa 17 Jahre alter Jugendlicher auf ihn zu. Der Unbekannte sprach den Jungen an und fragte ihn nach einem Einkaufsmarkt. Kurz danach schubste er den 10-Jährigen vom Roller. Dies war so heftig, dass der Junge auf die Straße fiel. Nun nahm der etwa 170 cm große Unbekannte den schwarz-blauen Scooter auf und fuhr damit in Richtung Bergstraße und dann weiter in Richtung Innenstadt davon. Der Jugendliche hatte dunkle, gegelte Haare, eine hellbraune Haut und braune Augen. Er trug eine Puma-Bauchtasche bei sich. Der Junge blieb unverletzt. Der Roller Typ SoFlow SO6 bist bisher nicht gefunden worden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Raub geben können, Telefon 02572/9306-4415.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein