Scheck an Haus Hannah

0
1142

Einen Scheck über 800,– € konnte jetzt Doris Weber an Michael Kreft vom Haus Hannah übergeben. Die Familie Weber hatte parallel zum Weihnachtsbaumverkauf zwei Wochen vor dem Fest Spritzgebäck und Moos/Zweige und weiteres Grün für Deko-Zwecke angeboten. Die Weihnachtsbäume wurden verkauft, alles andere gegen eine Spende für das Hospiz abgegeben. Die Plätzchen wurden von Familie Weber, Agnes Brumley und Ulla Laumann gebacken und in 200 Beutel abgefüllt.
Kreft wies bei dieser Gelegenheit nochmal darauf hin, dass das Haus Hannah zwingend auf derartige Spendenaktionen angewiesen ist und bedankte sich herzlich, verbunden mit den besten Wünschen für 2021

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein