Saftige Grünflächen für Insekten und Vögel

0
511
(Foto: Stadt Emsdetten)

Da sich die Rasenflächen am Westring so gut entwickelt haben, wurde der vierzehntägige Rasenschnitt zugunsten der Biodiversität eingestellt. So kann die 4.000 Quadratmeter große Grünfläche Insekten und Vögeln als Schutz und Nahrungsquelle dienen – ein weiterer Beitrag für mehr Artenvielfalt im Stadtgebiet. Eine Pflege im Randbereich wird weiter durchgeführt. Mit dem einsetzenden Laubfall im Oktober oder November wird der Rückschnitt wieder eingesetzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein