Quartiersgenossenshaft Ortsmitte Reckenfeld: Gründungsvertrag unterzeichnet

0
260
(Foto: Stadt Greven)

Nachdem der Rat der Stadt Greven im Dezember 2021 die Gründung der Kommunalen Wohnungsgenossenschaft Ortsmitte Reckenfeld e. G. nach dem Vorbild des Detmolder Modells beschlossen hat, haben die Beteiligten die Verträge für die Gründung unterzeichnet.

Bürgermeister Dietrich Aden und Stadtkämmerer Matthias Bücker, Michael Hoppenberg und Michael Kirchner, Geschäftsführer und Gründer des Systempartners Pyramis Immobilien Entwicklungs GmbH (Pyramis), sowie Andrea Lüke, Geschäftsführerin der Stadtwerke Greven setzten ihre Unterschriften unter die Dokumente. „Damit sind wir wieder ein wichtiges Stück weiter in Richtung Realisierung der neuen Ortsmitte Reckenfeld“, so Bürgermeister Dietrich Aden im Rahmen der Vertragsunterzeichnung. Auf dem Grundstück in der Ortsmitte von Reckenfeld wird die Pyramis voraussichtlich 12 Reihenhäuser und 80 Wohneinheiten im Geschossbau errichten, die dauerhaft preisgedämpft vermietet werden. Der entsprechende Bebauungsplan ist derzeit in der Offenlegung und muss dann noch abschließend beraten und beschlossen werden.

Den Vorstand der neuen Genossenschaft bilden Meike Bücker-Gittel, Betriebsleiterin der Technischen Betriebe Greven, Volker Walkenfort, kaufmännischer Leiter der Stadtwerke Greven, sowie Michael Kirchner. Der Aufsichtsrat besteht aus Michael Hoppenberg (Vorsitzender), Bürgermeister Dietrich Aden (stellvertretender Vorsitzender), Kämmerer Matthias Bücker (Schriftführer), sowie den Grevener Ratsmitgliedern Johannes Hennigfeld und Holger Reineke. Rainer Christian Beutel von der Kanzlei Wolter-Hoppenberg, die die Genossenschaft juristisch berät und die Verträge ausgearbeitet hat, steht der Stadt als Projektmanager zur Verfügung und bringt seine Erfahrungen als langjähriger Stadtdirektor bzw. Bürgermeister verschiedener Kommunen mit in das Projekt ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein