Prüfauftrag: Welche öffentlichen Flächen können wieder entsiegelt und begrünt werden?

0
243

Die Fraktion der Grünen im Rat der Stadt Emsdetten bittet jetzt in einem Antrag, die Verwaltung zu prüfen, ob es in Emsdetten im öffentlichen Raum versiegelte Flächen gibt, die möglicherweise entsiegelt und begrünt werden können. Desweiteren soll in Erfahrung gebracht werden, ob es hierfür möglicherweise ein Landesprogramm NRW gibt, aus welchem heraus derartige Maßnahmen finanziell gefördert werden.

Der stellvertretende Fraktionssprecher Rolf Ohde begründet seinen Antrag wie folgt:

Bedingt durch die immer häufiger sichtbaren Folgen des Klimawandels wie Hitzeperioden
und Starkregenereignisse sind Klimaanpassungsmaßnahmen erforderlich. Dies kann beispielsweise durch Maßnahmen zur Begrünung, Verdunstung und Kühlung zur Minderung des urbanen Wärmeinseleffekts erreicht werden.

Es sollten daher durch die Verwaltung versiegelte Flächen im öffentlichen Raum identifiziert werden, die ohne Einschränkungen von Funktionen entsiegelt und begrünt werden können. Die Stadt kann dabei nicht nur unschöne versiegelte Flächen einer für Mensch und Natur besseren Nutzung zukommen lassen, sondern gleichzeitig zumindest einen weiteren kleinen Beitrag gegen die Folgen der Klimaerwärmung leisten.

Die Verwaltung sollte gleichzeitig prüfen, ob die Entsiegelungsmaßnahmen über das Sonderprogramm des Landes NRW „Klimaresilienz in Kommunen“ (Umsetzung von kommunalen Klimaanpassungsmaßnahmen), gefördert werden können. Ein Baustein des Förderprogramms ist dabei das Bauvorhaben „Coole öffentliche Räume in der Innenstadt“. Damit sollen investive Maßnahmen zur Hitzeminderung in öffentlichen Räumen, wie z.B. auf Plätzen, Straßen und anderen von Fußgängern genutzten Stadträumen oder Flächen, die im Eigentum der Kommune sind, gefördert werden.“

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein