Politik und Verwaltung ziehen gemeinsam an einem Strang

0
479

Bürgermeister Georg Moenikes hatte am Sonntag, 15.03. alle Fraktionsvorsitzenden und die stellvertretenden Bürgermeister (sogenannter Ältestenrat) zu einer Krisensitzung eingeladen. Neben aktuellen Informationen zur Lage in Emsdetten wurde auch über die bisher getroffenen Maßnahmen berichtet und über weitere notwendige Maßnahmen gesprochen, so sollen z.B. am Montag Gespräche mit der DEHOGA und dem Wirteverein erfolgen und es sind kurzfristig auch Gespräch mit dem Vorsitzenden des Bezirksverbandes der Kleingärtner und auch mit dem Vorstand der Vereinigten Schützen geplant.

Alle Fraktionen stehen dabei gemeinsam uneingeschränkt hinter den Maßnahmen, die vom Bürgermeister und der Stadtverwaltung getroffen und angeordnet worden sind. Darüber hinaus sind sich die Politikerinnen und Politiker einig, dass es derzeit prioritär darum geht, Risikogruppen und deren Leben zu schützen. Finanzielle Aspekte und Entscheidungen (wie z.B. Rückerstattung von Kita-Gebühren) werden von allen einvernehmlich bis zum Sommer zurückgestellt.

Zudem appellieren Politik und Bürgermeister an alle Urlaubsrückkehrer aus Italien, Österreich und auch der Schweiz, sich in private Quarantäne zu begeben und auf jegliche Kontaktaufnahme zu Familie, Freunden oder Nachbarn zu verzichten und sich beim Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt zu melden. „Aktuell gilt für alle Lebenslagen: Vorsicht ist besser als Nachsicht!“ verdeutlicht Moenikes diesen Appell.

Um auch die Politik handlungsfähig zu halten, haben sich zudem alle Fraktionen mit dem Bürgermeister darauf geeinigt, die Sitzungen der Fachausschüsse bis zu den Osterferien ausfallen zu lassen. Politische Entscheidungen, die dringend notwendig sind, sollen – nach jetzigem Stand – im Haupt- Finanz- und Steuerungsausschuss am 26.03.2020 getroffen werden; Entscheidungen die warten können, werden in die Zeit gesetzt. Der Haupt-, Finanz- und Steuerungsausschuss ersetzt hierbei als Dringlichkeitsgremium den Rat der Stadt Emsdetten. Die Ratssitzung am 31.03. fällt deswegen ebenfalls aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein