Öffentlichkeitsfahndung in Emsdetten

0
1444

Am Dienstag (30.06.2020) betrat der männliche unbekannte Tatverdächtige zwei Parfümerien in der Innenstadt von Emsdetten. In Begleitung einer weiblichen Person entwendete er Parfüm im Gesamtwert von etwa 500 Euro. Der Tatverdächtige wurde beim Betreten einer Parfümerie videografiert. Auffällig war eine deutlich sichtbare Tätowierung an der linken Hand in Form eines Peace – Symbols. Das Alter des Tatverdächtigen wird auf etwa 40 Jahre geschätzt. Alle Bemühungen der Polizei, den Tatverdächtigen zu identifizieren, blieben bislang erfolglos. Deshalb wenden sich die Beamten mit einer Fahndung an die Öffentlichkeit. Die ermittelnden Beamten suchen Zeugen, die den Tatverdächtigen erkennen oder die Hinweise auf seine Identität geben können. Zeugen melden sich bitte bei ihrer nächstgelegenen Polizeidienststelle. Hier der Link zur Öffentlichkeitsfahndung: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/emsdetten-ladendiebstahl

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein