Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Rheine nach sexueller Belästigung

0
785
Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Im Hallenbad ist Ende Februar (29.02.) ein 17-jähriger Junge in der Männerdusche von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Die Polizei bittet mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung um sachdienliche Hinweise, die zur Identifizierung des Tatverdächtigen führen. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215. Hier der Link zur Fahndung: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/rheine-sexuelle-belaestigung

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein