Neuer Leiter für den Fachdienst Stadtentwicklung und Umwelt

0
693
Auf dem Bild v.l.n.r.: Bürgermeister Georg Moenikes, Felix Hermes (Fachdienstleiter Stadtentwicklung und Umwelt) und Martin Dörtelmann (Technischer Beigeordneter der Stadt Emsdetten) mit dem derzeit notwendigen Mindestabstand

Nachdem vor gut sechs Monaten Fachdienstleiter Michael Brunsiek in das Bau- und Planungsamt der Stadt Rheda-Wiedenbrück gewechselt war, suchte die Stadt Emsdetten nach einem neuen Kandidaten für den Fachdienst Stadtentwicklung und Umwelt. Mit dem Lingener Felix Hermes hat sie diesen nun gefunden.

Der 28-Jährige hat am Mittwoch, 01. April 2020, seine neue Stelle bei der Stadt Emsdetten angetreten und wurde hier von Bürgermeister Georg Moenikes sowie dem Technischen Beigeordneten, Martin Dörtelmann, in Empfang genommen. Felix Hermes war vorher als stellvertretender Amtsleiter des Amtes für Stadtentwicklung in Nordhorn tätig. Als neuer Fachdienstleiter bringt Hermes zudem fundierte Kenntnisse im Bereich der Raumplanung mit, die aus einem Bachelor of Science Raumplanung an der TU Kaiserslautern und einem Master of Science Raumplanung an der TU Dortmund resultieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein