Neu + digital – media.lab startet in Emsdetten

0
135
(Foto: Stadt Emsdetten)

Am Dienstag, 07. Juli 2021, hat im Jugendcafé von „Lernen fördern e.V.“ in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Emsdetten die erste Veranstaltung im Rahmen des neu eingerichteten media.labs stattgefunden. Bei dem Workshop „Race-Cars“ konnten Jugendliche ab elf Jahren mit dem Bau eines ferngesteuerten Rennwagens erste Erfahrungen im Bereich Mechanik sammeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bauten unter professioneller Anleitung aus 260 Systembauteilen einen Sportwagen.

Mit Start der ersten Veranstaltung erhielt die Stadtbibliothek Emsdetten zusammen mit „Lernen fördern e.V.“ außerdem die zweite Ausstattung, in Form von technischen Geräten, Möbeln und verschiedenen Medien, für das media.lab. Im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ werden bis zum Ende des Projektzeitraums 2022 von der Stiftung Lesen und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung insgesamt 100 media.labs in Deutschland aufgebaut. Die Stadtbibliothek Emsdetten ist damit die erste Bibliothek in NRW, in der ein media.lab eingerichtet wurde.

Die media.labs dienen als außerschulischer Lernort für Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren. In Veranstaltungen und Workshops, die von der Stadtbibliothek in Kooperation mit der Stiftung Lesen angeboten werden, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit unterschiedlichen digitalen Medien eigene Projekte gestalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein