Närrische Sitzung ist das Herzstück im Westumer Karneval

0
289
Heizen beim Frühschoppen der Westumer am Karnevalssonntag ein: Die Schlagermafia
Marry

Trotz voller Halle beim Frühschoppen am Sonntag und nach dem Rosenmontagsumzug: Das Herzstück im Westumer Karneval ist die Närrische Sitzung am Samstagabend (22. Februar), zu deren Beginn auch das neue Saalprinzenpaar proklamiert wird. Michel I. Jürgens und seine Prinzessin Marie II. Heitjans stehen samt Elferrat in den Startlöchern und freuen sich auf den Start der Närrischen Sitzung, wenn Prinz Michel endlich das Zepter in den Händen halten darf. Zu den ersten Gratulanten wird das neue Stadtprinzenpaar Dottlands mit dem Stadtelferrat und KGE-Gefolge zählen, bevor die Sitzung dann richtig in Schwung kommt. Dafür sorgt Pop- und Partyschlagersängerin „Marry“, die mit ihrer 1. Single direkt in die Media-Control-Charts schoss und in zahlreichen TV-Shows wie den „RTLII Ballermann-Hits“ und den „Apres-Ski-Hits“ desselben Fernsehsenders zu sehen war. Dafür sorgen auch „Kommando 3“, eine Formation, die die Rakete vor der Rakete zündet und sich so beschreibt: „Konfetti und Dicke Trumm. Die Arme hoch, Polonaise und jetzt alle!“

Mit der Ü15-Garde der Roten Husaren Neuenkirchen haben die Westumer erneut einen mehrfachen Deutschen Meister des Gardetanzes zu Gast. Getreu dem Motto: „Warum in der Ferne suchen, wenn das Gute doch direkt nebenan zu finden ist“ freuen sich die Westumer auf den Besuch aus der

Comedian Amjad (Foto: Nadine Dilly)

Nachbarstadt. Und auch Night-Wash-Star „Amjad“, den man schon im C-Dur oder bei KGE-Sitzungen erleben konnte, ist in Emsdetten kein Unbekannter. In seinem Stand-Up-Programm nimmt der Palästinenser mit Rucksack kein Blatt vor den Mund und seine Landsleute wie sich selbst aufs Korn. Dabei entkräftet er das eine oder andere Alltags-Vorurteil. Ebenfalls zur Freude der Westumer, die Wert darauf legen, dass ihr Karneval bunt ist und frei von Rassismus und Diskriminierung.

Kommando 3

Schließlich verschont auch Kai Kramosta, ein „Pfundskerl“, nicht die Lachmuskeln der Gäste. Voller Selbstironie und mit bissigem Sprachwitz blickt er auf die Skurillitäten des Alltags – vom Singlemarkt über die

Ernährungsindustrie bis hin zu Fitnesswahn und Boulevardirrsinn. Im Anschluss an die Sitzung gibt’s eine Aftershowparty mit DJ Matthias.

Frühschoppen mit der „Schlagermafia“

Für ihren Sonntagsfrühschoppen am Tag darauf konnten die Westumer die „Schlagermafia“ verpflichten. Seit 10 Jahren sind die zwei Schlagersänger nun schon auf Tour und teilten sich mit Größen wie Jürgen Drews, Mickie Krause, Tim Toupet, Michael Wendler, Olaf Henning, Markus Becker, Willi Herren und Matthias Reim die Bühnen. Beim Frühschoppen am Karnevalssonntag in Westum teilen sie diese mit DJ Markus, der selten eine leere Tanzfläche vor sich hat. Er versteht es, die Stimmung seiner Gäste aufzunehmen und am Kochen zu halten. Die Party wird am Rosenmontag nach dem Umzug durch die Innenstadt mit dem großen Finale in der Mehrzweckhalle am Gymnasium Martinum fortgesetzt.

Karten-Vorverkauf am Sonntag

Karten für die Närrische Sitzung in Westum gibt’s am Sonntag, 9. Februar um 11:11 Uhr im Vereinsheim der Westumer an der Schüttenrode 58. Die Karten kosten 15€, Mitglieder zahlen nur 12€. Infos gibt’s auch auf www.westumer.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein