Müllabfuhr hatte noch Probleme – am Donnerstag wird erneut abgefahren

0
691

Mülltonnen am Donnerstagmorgen erneut bereitstellen

Anwohnerinnen und Anwohner werden um Mithilfe gebeten

Anfang dieser Woche konnten einige Straßen im Stadtgebiet nicht von Müllfahrzeugen befahren werden; die Mülltonnen konnten daher dort nicht wie geplant geleert werden. Am Donnerstag, 18. Februar 2021, werden die betroffenen Straßen erneut vom Entsorgungsunternehmen angefahren, um die Mülltonnen zu leeren. Die Stadt bittet daher alle betroffenen Haushalte, ihre Mülltonnen am Donnerstagmorgen erneut zur Leerung bereit zu stellen.

Gelbe Tonnen

Die Gelben Tonnen werden in dieser Woche planmäßig in den Abfuhrbezirken 5 –  9 abgefahren. Gelbe Tonnen, die am Montag oder Dienstag dieser Woche nicht geleert wurden, sollen am Donnerstag (18. Februar) oder evtl. am Freitag (19. Februar) geleert werden. An diesen Tagen plant das Entsorgungsunternehmen Zusatztouren, sodass alle Tonnen, die in dieser Woche an der Reihe waren, geleert werden. Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten, ihre Gelben Tonnen am Donnerstag (18. Februar) zur Abfuhr bereitzustellen und ggf. bis Freitag stehen zu lassen. Das Entsorgungsunternehmen fährt selbständig die Straßen an, die Anfang der Woche noch nicht befahrbar waren.

Hintergrund

Am Montag und Dienstag waren einige Straßen im Stadtgebiet mit schweren Müllfahrzeugen nicht befahrbar. Die geräumten Fahrbahnen waren zu schmal oder durch parkende Fahrzeuge sowie Schneemassen von Gehwegen und Grundstücken versperrt. Insbesondere das Einfahren in verengte Kurven, Einmündungen oder Sackgassen war mancherorts nicht möglich.

Die Mitarbeitenden des Baubetriebshofes versuchen, Sammelplätze für Mülltonnen soweit möglich freizuräumen. Doch auch die Anwohnerinnen und Anwohner werden gebeten, die Situation vor Ort zu prüfen:

  • Ist ein mindestens 3,50 m breiter Fahrstreifen vorhanden?
  • Sind die Straßen frei von parkenden Fahrzeugen, Schneewällen oder anderen Hindernissen?
  • Sind die Behälter auch für Müllfahrzeuge mit Greifarm erreichbar?
  • Sind die Behälterdeckel frei von Schnee?
  • Ist der Abfall innerhalb der Tonnen so gelockert, dass er sich lösen kann?

Ist dies nicht der Fall, sollten Hindernisse beseitigt, Abfälle innerhalb der Tonnen gelockert und Mülltonnen an eine Stelle gebracht werden, die für die Müllfahrzeuge erreichbar ist. Wichtig ist auch, dass die Mülltonnen die Straßen nicht selbst blockieren, wenn sie dort aufgestellt werden.

Die Stadt bittet alle Bürgerinnen und Bürger in dieser besonderen Situation um Mithilfe, Verständnis und Geduld.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein