Müll und Recycling: Themen-Akademie des BNE-Regionalzentrums

0
123

Plastikflaschen, Verpackungen, Mikroplastik: Die Produktion und Verschwendung von Müll ist ein wesentliches Problem, das unsere Gesellschaft und Umwelt verändert. Wie sich Müll reduzieren, vermeiden oder wiederverwerten lässt, erfahren Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur achten Klasse bei einer kostenlosen Akademie unter dem Titel „Reuse, reduce, recycle“ am Dienstag, 29. März, 9 Uhr bis 15.30 Uhr, im Bioenergiepark Saerbeck. Die Projekt- und Koordinierungsstelle des Programms „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) des Kreises Steinfurt und die „Saerbecker Energiewelten“ als außerschulischer Lernstandort laden ein. Lehrerinnen und Lehrer können ihre Klassen bis Montag, 21. März, per E-Mail an BNE-Regionalzentrum@kreis-steinfurt.de oder telefonisch unter 02551 692138 anmelden.

Die Akademie vertieft die Bereiche „Leben ohne Müll“, „Abfall und Recycling“ sowie „Konsum und CO2“. Neben dem Besuch zweier Workshops liegt der Schwerpunkt des Akademietages auf dem gemeinsamen Austausch der Schülerinnen und Schüler. Eine Führung durch den Bioenergiepark Saerbeck zeigt außerdem die Möglichkeiten der Energiewende und bringt Schülerinnen und Schülern Vorgänge aus Natur und Technik näher. Teilnehmende Schulen können die Veranstaltung im Rahmen der Kampagne „Schule der Zukunft“ des Landes NRW anrechnen lassen.

Das BNE-Regionalzentrum Kreis Steinfurt ist Teil des Amtes für Klimaschutz und Nachhaltigkeit des Kreises und koordiniert die Vernetzung der Akteure von Umweltbildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Ziel ist es, ein flächendeckendes Bildungsnetz für diese Themenbereiche im Kreis Steinfurt zu schaffen und weiter zu entwickeln. Weitere Informationen gibt es online unter www.kreis-steinfurt.de/BNE-Regionalzentrum.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein