Donnerstag, 21. Januar 2021 Guten Morgen Emsdetten

1
215

Selbst bei Regen und Schnee bin ich unterwegs. Ich gebe zu, dass meine Spaziergänge zwar dauern, ich aber wegen meiner kurzen Beine nicht sehr weit komme. Und doch beobachte ich jetzt, in der dunklen  Jahreszeit, ein besonderes Phänomen: Täglich begegnen mir viele PKW und auch LKW, die mit defektem Licht bzw. falsch eingestellten Scheinwerfern unterwegs sind. Und das ist nicht nur für mich gefährlich.  Sie blenden insbesondere auch Radfahrer, die ihnen entgegen kommen, sie blenden natürlich auch Auto- und Lastwagenfahrer. Das kann sehr gefährlich werden und führt auch immer wieder zu Unfällen. Da erinnere ich mich doch gerne an die Zeit, als Autowerkstätten und auch der ADAC im Herbst zum kostenlosen Lichtest eingeladen haben. Da wurden Fehlstellungen gleich korrigiert. Und wenn einmal ein Birnchen defekt war, wurde es gegen Bezahlung gleich an Ort und Stelle gewechselt. Persönlich bin ich dafür, dass dieser Service unbedingt wieder angeboten wird. Schließlich kann gutes Sehen Menschen-  und auch Tierleben retten…

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein