Donnerstag, 17.12.2020 Guten Morgen Emsdetten

0
223

Aufruf an die Philosophen und Sprücheklopfer unter Euch: Die Bauernweisheiten müssen neu geschrieben werden. Als diese nämlich entstanden sind und schon zu der Zeit sich aus Erfahrungen formulierten, da waren die Winter noch eisig und weiß, da lag auch hier auf dem platten Land kniehoch der Schnee. Aktuell ist der Winter eher so eine Mixtur aus den übrigen Jahreszeiten. Wer hat denn noch ein paar Bauernregeln parat? Ich kann ja mal einige vorlegen:

„Der Bauer wird sich hüten, die Eier selbst zu brüten.“
„Isst der Bauer Stoppelrüben, kommt die Blähung dann in Schüben.“
„Schlägt der Blitz den Bauern tot, spart sein Weib das Abendbrot.“
„Kommt im März die Sommerzeit, ist’s länger hell für Schwarzarbeit.“



Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein