Mittwoch, 11. Mai 2022 Guten Morgen Emsdetten

0
152

In letzter Zeit kommt vermehrt die Meldung vermeintlich kleiner Feuer. Nur sind es diesmal nicht Mülltonnen oder Autos wie im vergangenen Jahr sondern jetzt vergreift man sich an Waldflächen oder liebevoll aus Strohballen gebaute, überdimensionale Figuren. Schade – und irgendwie armselig – nur weil jemand darauf steht, anschließend davon zu lesen, – wie möglicherweise auch das hier jetzt. Ich schlage vor, dass alle nicht-Brandstiftenden sich jetzt melden, dann ist der/die ohne Meldung automatisch….  so eine Art passives Geständnis.
Wer auch immer dahinter steckt, das bringt absolut nichts außer Ärger und im schlimmsten Fall Personenschaden und Existenzen – durch irgend nen dummen Fehler kommt es dann doch heraus und dann ist das auch für Euch nicht mehr lustig. – Lasst es einfach bleiben!

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein