Mittwoch, 07. Juli 2021 Guten Morgen Emsdetten

0
163

Ich find, die Deutschen haben im Halbfinale einen guten Job gemacht. OK – fürs Finale hat es dann doch nicht gereicht aber immerhin, auch als Schiedsrichter muss man es erstmal schaffen, erst eine Stufe vorm Endspiel einer Europameisterschaft ausgebremst zu werden. Schade eigentlich, – Tor ist ihm keines gelungen, damit hätte er sich in die Geschichtsbücher eingetragen.
So ein Schiri hat es ja auch nicht immer leicht, 60.000 Leute wissen, wo sein Auto steht (behaupten sie wenigstens immer), aber noch nie ist jemand auf die Idee der intensiven Fahrzeugpflege gekommen. Nun, mag damit zusammenhängen, dass die UEFA diese 60.000 lieber zusammengepfercht im Stadion sieht. Da wäre mir aktuell der Job des Schiedsrichters unten auf dem Feld mit immer ausreichend Sicherheitsabstand dann doch lieber…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein