Mitarbeiter konnten selber löschen

0
381

14:53 Uhr rückte die Emsdettener Wehr heute in Richtung Gutenbergstraße aus. Starke Rauchentwicklung veranlasste die alarmierenden Stellen, die Meldung „Brand mittel“ auszulösen. Vor Ort mussten diese dann allerdings nicht mehr tätig werden, durch Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes konnte bereits abgelöscht werden.

In den Abendstunden wurde die Wehr dann noch zu einem Küchenbrand in der Eschstraße gerufen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein