Kreisweit ca. 30 Einsätze während des Gewitters am Donnerstag

0
342

Während des Gewitters am Donnerstagabend (13.08.2020) kam es im Kreisgebiet zu zahlreichen Einsätzen, so die Meldung aus der Kreisleitstelle. Bei der Polizei wurden etwa 30 derartige Anlässe registriert. In den überwiegenden Fällen ging es um die Wassermengen, die in Kellerräume gelaufen waren oder Straßen unter Wasser gesetzt hatten. Offensichtlich durch einen Blitzeinschlag ist in Steinfurt Hollich ein Wohngebäude in Brand geraten. Zeugen konnten den eingesetzten Beamten entsprechende Beobachtungen mitteilen. Alle Bewohner brachten sich unmittelbar in Sicherheit. Das Haus ist erheblich beschädigt worden. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen beträgt der Schaden etwa 200.000 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein