Kreismeisterschaften im Crosslauf

0
287
Die Kids hatten viel Spaß bei den Kreismeisterschaften (Foto: LGE)

Die Kreismeisterschaften im Crosslauf fanden erneut auf der Reitanlage an der Surenburg in Hörstel-Riesenbeck statt. Mit einem kleinen Aufgebot nahm auch die Laufgemeinschaft an diesem Laufevent teil. Unterschiedliche Distanzen (1200-8700 m) wurden je nach Altersklasse angeboten. Die jüngsten Sportlerinnen, die an den Start gingen, waren Finja Rose und Sarah Witt in der Altersklasse der U10. Sie teilten sich ihre Strecke von 1200 m gut ein und kamen mit einer hervorragenden Zeit von 5:58 min gemeinsam ins Ziel. Ihre Anstrengungen wurden mit einem 3. und 4. Platz in der Altersklasse belohnt.

Siegreiche U12: Klara Tschirbs, Sophia Witt und Ella Gerigk (Foto: LGE)

In der weiblichen U12 starteten gleich fünf Nachwuchsathletinnen der LGE. Mit einem Start-Ziel-Sieg überraschte hier vor allem Klara Tschirbs die Konkurrenz. Mit einer Zeit von 6:25 min siegte sie hier über die 1500 m-Distanz. Einen 3. Platz in dieser Altersklasse (W11) sicherte sich auch Sophia Witt mit einer tollen Zeit von 6:46 min. Mit eben dieser Zeit siegte auch Ella Gerigk in der W10. Weiterhin absolvierten auch Dana Weber (8:25 min) und Philine Remke (8:54 min) die anspruchsvolle Cross-Strecke. Die weibliche U12 siegte zudem auch in der Mannschaftswertung.

In der Altersklasse der MU14 schnürte nur Nico Ahlert seine Laufschuhe. Den anschließenden Lauf über 2200 m meisterte er dann mit Bravour und siegte in der Altersklasse der M12 mit einer Zeit von 9:05 min.

Peter Adler und Andrea Hirsch (Foto: LGE)

Bei den Erwachsenen starteten Saskia und Stefan Witt, Harald Grimme, Günther Thünemann, sowie Guido Kamp über die 3200 m. Außerdem waren noch Andrea Hirsch und Peter Adler über die 8700 m am Start. Saskia Witt benötigte für diese Strecke 16:13 min und erreichte damit den 1. Platz in der W45. Ebenso siegten Günther Thünemann (16:19 min/W60) und Harald Grimme (13;48 min / W55) in ihren Altersklassen. Guido Kamp erzielte mit einer Zeit von 13:10 min einen 2. Platz und Stefan Witt mit einer Zeit von 17:27 min den 4. Platz in der M50.

Zwei weitere Altersklassensiege erliefen sich hier Andrea Hirsch (51:06 min) und Peter Adler (49:37 min) über die Langdistanz in der Altersklasse der W/M 65.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein