Kreis Steinfurt übernimmt Elternbeiträge für Kitas und Tagespflege im eigenen Zuständigkeitsbereich für Juni und Juli Kreispolitik entlastet Familien weiterhin

0
863

Gute Nachrichten für Eltern, deren Kinder im Kreisjugendamtsbezirk Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflege besuchen: Der Kreis Steinfurt übernimmt die Elternbeiträge, die im Juni und Juli fällig würden. Dies hat der Jugendhilfeausschuss in seiner Sitzung von Donnerstag, 4. Juni, beschlossen. Kreisdirektor und kommissarischer Landrat Dr. Martin Sommer unterschrieb heute zusammen mit dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion, Jürgen Coße, eine entsprechende Dringlichkeitsentscheidung.

Nachdem die Landesregierung Nordrhein-Westfalens mit den Kommunen vereinbart hatte, die Kita-Gebühren gemeinsam zur Hälfte zu übernehmen, werden die Eltern in dem Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes nun finanziell vollständig entlastet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein