Kommunalwahl am 13.09.2020 – Briefwahl ab 18.08. möglich

0
486

Am Sonntag, 13. September 2020, finden in Emsdetten die Kommunalwahlen statt. Gewählt werden die zukünftige Bürgermeisterin bzw. der zukünftige Bürgermeister und die Mitglieder des Stadtrates. Ebenso werden die Mitglieder des Kreistages und eine neue Landräten bzw. ein neuer Landrat gewählt.

Die Stimmabgabe erfolgt auf vier verschiedenfarbigen Stimmzetteln, auf denen jeweils eine Stimme abgegeben werden kann. Der Stimmzettel für die Bürgermeisterwahl ist blau, für die Ratsmitglieder grün, für die Landrätin oder den Landrat gelb und für die Kreistagsmitglieder rot. Hat bei der Wahl am 13. September 2020 niemand der Bewerberinnen bzw. Bewerber um das Amt des Bürgermeisters und/oder des Landrates mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen auf sich vereinigen können, so findet am Sonntag, 27. September 2020, eine Stichwahl unter den beiden Bewerbern statt, die bei der ersten Wahl die meisten Stimmen erhalten haben.

Die Wahlbenachrichtigung erfolgt in diesem Jahr in Emsdetten erstmals in Form eines Briefes statt einer Karte. Dieser wird die Haushalte voraussichtlich ab dem 17. August 2020 erreichen. Der Briefumschlag ist mit dem Aufdruck „Achtung wichtige Wahlunterlagen“ versehen und wird über einen externen Dienstleister versandt. Als Absender im Fenster des Briefes ist die Postadresse der Stadt Emsdetten eingedruckt. Für die Stichwahl wird keine erneute Wahlbenachrichtigung versandt. Auf der Wahlbenachrichtigung ist vermerkt, dass diese auch für eine potentielle Stichwahl gilt.

Wer bei der Kommunalwahl nicht zur Wahl gehen kann, kann seine Stimme schon ab Dienstag, 18. August 2020, per Briefwahl abgeben.

Dies ist auf mehreren Wegen möglich:

  • Beantragung der Briefwahlunterlagen per Internet-Wahlschein auf emsdetten.de/wahlen
  • Beantragung per Post (Antrag steht auf der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsbriefes)
  • Beantragung im Wahlbüro
    Bei der Beantragung im Wahlbüro können die Briefwahlunterlagen auch gleich ausgefüllt und somit die Briefwahl direkt durchgeführt werden. Hierfür muss der Wahlbenachrichtigungsbrief sowie ein Ausweisdokument mitgebracht werden.

Bei der Beantragung von Briefwahlunterlagen für die Kommunalwahl kann bereits angegeben werden, dass diese Unterlagen auch für eine potentielle Stichwahl zugesandt werden sollen. Der Wählende erhält nach dem 16. September 2020 dann erneut Briefwahlunterlagen für die Stichwahl. Das Wahlbüro befindet sich erstmals außerhalb des Rathauses und zwar in dem ehemaligen Geschäftslokal der Firma Otremba, Am Markt 9-10 in Emsdetten.

Das Wahlbüro ist zu den folgenden Zeiten geöffnet:

Montags bis mittwochs: 08.30-12.30 Uhr und 13.30-16.30 Uhr
Donnerstags: 08.30-12.30 Uhr und 13.30-17.00 Uhr
Freitags: 08.30-12.30 Uhr
Freitag, 11. September 2020: 08.30-12.30 Uhr und 13.30-18.00 Uhr

Wichtig: Die Briefwahlunterlagen müssen bis spätestens 16 Uhr am Sonntag, 13. September 2020, bei einer potentiellen Stichwahl bis spätestens 16 Uhr am Sonntag, 27. September 2020, über den Briefkasten des Rathauses zurückgegeben werden.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein