Kommunale Fachberatung für Emsdettener Jugendamt

0
344
(Foto: Stadt Emsdetten)

Seit Dezember 2019 ist Astrid Weidebach im Jugendamt der Stadt Emsdetten als kommunale Fachberatung tätig. In dieser Funktion unterstützt und begleitet sie alle Emsdettener Kindertageseinrichtungen und berät Familien in allen Belangen der Kinderbetreuung bis zum Schuleintritt. So informiert sie junge und werdende Eltern über mögliche Betreuungsvarianten, hilft den Familien, das für sie passende Modell zu finden und unterstützt beim Anmeldeverfahren. Als kommunale Fachberatung ist Astrid Weidebach vernetzt mit allen Kitas sowie den Fachberatungen der Kindertagespflege und koordiniert die Aufnahme in den verschiedenen Betreuungsangeboten.

Auch wenn die Kinder gut in Kindertagespflege oder Kita angekommen sind, steht die Fachberatung den Eltern weiterhin zur Verfügung – bei allgemeinen Fragen wie auch speziellen Anliegen. So berät und unterstützt sie auch, wenn etwa umzugsbedingt ein Wechsel der Einrichtung ansteht oder wenn es in der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kita einmal nicht ganz rund läuft.

Emsdetten ist in der glücklichen Situation, auch für das kurz bevorstehende Kita-Jahr, das am 1. August 2020 beginnt, noch Plätze für Kinder unter sechs Jahren in der Kindertagespflege und in Kindertageseinrichtungen einrichten zu können. Eltern, die aktuell oder in absehbarer Zeit eine Betreuung für ihr Kind benötigen und noch keinen Betreuungsplatz haben, können sich daher gerne bei Frau Weidebach (per E-Mail an astrid.weidebach@emsdetten.de oder telefonisch unter der Nummer 922-326) melden und einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein