Körperverletzung in der Innenstadt

0
1954

In der Nacht zum Samstag (04.04.2020) ist die Polizei zur Straße Heidberge gerufen worden. Eine Emsdettenerin war dort von unbekannten Jugendlichen/jungen Männern geschlagen und getreten worden. Den Schilderungen zufolge hatten sich am Kriegerdenkmal vier männliche Personen aufgehalten. Diese wurden immer lauter, so dass die Frau sich gegen 01.00 Uhr entschloss, die Gruppe anzusprechen. Diese zeigte sich wenig kooperativ. Auf die Frage, ob die Personen freiwillig gehen würden oder ob sie die Polizei informieren müsse, kamen zwei Personen zügig auf sie zugelaufen und beleidigten sie. Die Emsdettenerin wollte sich schnell entfernen, wurde aber von einer Person geschlagen und kurz danach von einer weiteren getreten. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Die Personengruppe ist von der Polizei nicht mehr angetroffen worden. Die vier Personen waren 15 bis 20 Jahre alt, hatten ein südländisches Erscheinungsbild und trugen dunkle Kleidung. Die Polizei bitte um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein