Körperverletzung an der Bahnhofstraße – Wer hat etwas gesehen???

0
966

Nach einem Körperverletzungsdelikt vom Mittwochabend (08.01.2020) hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Zwei junge Männer waren gegen 21.40 Uhr zu Fuß auf der Bahnhofstraße unterwegs. Nach ihren Schilderungen folgte ihnen eine scheinbar alkoholisierte Person, die einem der Beiden wiederholt auf die Schulter tippte. Dieses verbat sich der 26-jährige Emsdettener. Der Unbekannte schlug dem Geschädigten nun mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Danach entfernte sich der etwa 25 Jahre alte Unbekannte. Es soll sich um einen Osteuropäer gehandelt haben, der kurze blonde Haare hatte, etwa 165 cm groß und schlank war. Er war dunkel gekleidet und trug Lackschuhe. Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-4415.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein