Klimafonds Kreis Steinfurt – Antragstellung ab Samstag möglich

0
421

Antragstellung ab Samstag, 9. Mai, möglich Zuschuss zunächst für neue Lastenräder und -anhänger sowie Photovoltaikanlagen

Der Kreis Steinfurt bezuschusst den Kauf von Photovoltaikanlagen, Lastenrädern, Lasten- und Kinderfahrradanhängern (mit oder ohne Elektromotor). Ab Samstag, 9. Mai, können die Anträge dafür gestellt werden. Ein Klimafonds, den der Kreisausschuss im April in Höhe von 50.000 Euro beschlossen hat, macht diese finanzielle Unterstützung möglich.

Privatpersonen mit Wohnsitz im Kreis Steinfurt können eine finanzielle Förderung beantragen. 30 Prozent des Kaufpreises maximal jedoch 750 Euro gibt es für den Kauf von Lastenrädern, 100 Euro werden für Lasten- und Kinderfahrradanhänger überwiesen. Zwischen 500 Euro und 1.000 Euro gibt es für Photovoltaikanlagen, die aufs Dach installiert werden. 50 bis 100 Euro werden für Balkon-Anlagen gezahlt. Künftig werden auch Maßnahmen zur Klima-Biotoppflege bezuschusst. Die Förderung startet zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Formulare zur Antragstellung sind am Samstag ab 12 Uhr im Internet unter www.kreis-steinfurt.de/klimafonds freigeschaltet. Hier sind auch alle Informationen zu den Förderbedingungen abrufbar oder können beim Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit des Kreises Steinfurt angefordert werden. Die Anträge können per E-Mail an klimafonds@kreis-steinfurt.de eingereicht werden oder schriftlich unter dem Stichwort „Klimafonds“ an: Kreis Steinfurt, Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Tecklenburger Straße 10, 48565 Steinfurt. Die Anträge werden nach Eingangsdatum bearbeitet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein