JU Emsdetten sammeln Päckchen für Kinder in Not

0
329
(Foto: privat)

Die Junge Union Emsdetten ruft in diesem Jahr erneut dazu auf, Geschenke für
bedürftige Kinder in Osteuropa zu packen und damit die Rumänienhilfe von Pfarrer Lutum zu
unterstützen. Die Päckchen werden mit dem nächsten Transport im Januar nach
Rumänien gebracht und vor Ort an bedürftige Kinder verteilt.
„Für viele Kinder in Rumänien ist das Päckchen das einzige Geschenk, solchen Kindern wollen
wir eine kleine Freude bereiten.“ sagt JU-Vorsitzender Erik Eßmann. „Jedes einzelne
Päckchen lässt Kinderaugen strahlen.“
Am 05. Dezember können die ersten Pakete direkt in der Geschäftsstelle der CDU
(Borghorster Str. 4) zwischen 10 und 12:30 Uhr abgegeben werden. Am 12. und 19.
Dezember folgen weitere Abgabetermine.
Gespendet werden können neue Kinderbekleidung, Schul- und Bastelsachen, Spielsachen,
Hygieneartikel sowie originalverpackte Süßigkeiten. Es wird darum gebeten den gefüllten
Karton in Geschenkpapier zu verpacken und zu verschnüren oder zu verkleben. Mit einem
Aufkleber auf dem Päckchen kann kenntlich gemacht werden, ob das Geschenk für ein
Mädchen oder einen Jungen ist und für welches Alter das Päckchen geeignet ist.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns: ju.emsdetten@googlemail.com.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein