Informationsveranstaltungen über vorschulische Fördermöglichkeiten nicht wie geplant

0
184

Die für 02. Februar und 25. Februar geplanten Informationsveranstaltungen über vorschulische Fördermöglichkeiten werden corona-bedingt abgesagt. Nach aktuellem Stand sollen diese kurz vor den Sommerferien nachgeholt werden. Konkrete Termine stehen jedoch noch nicht fest. Zielgruppe der Veranstaltung wären alle Eltern von Kindern gewesen, welche zum 01.08.2023 (Schuljahr 2023/2024) schulpflichtig werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein