Impfzentrum am FMO passt die Öffnungszeiten dem Bedarf an

0
754
(Foto: Eike Brünen)

Aufgrund der rückläufigen Besucherzahlen ändert das Impfzentrum des Kreises Steinfurt am Flughafen Münster-Osnabrück ab Montag, 23. August 2021, seine Öffnungszeiten. Ab diesem Tag ist das Impfzentrum montags und dienstags geschlossen. Impfwillige können sich künftig immer von mittwochs bis sonntags ohne Termin in der Zeit zwischen 14 und 20 Uhr gegen das Sars-CoV-2-Virus impfen lassen.

Mit diesen neuen Öffnungszeiten orientiert sich der Kreis Steinfurt an der im 33. Impferlass des MAGS NRW vom 20. Juli 2021 genannten Mindestöffnungszeit. Geimpft wird mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer (ab 16 Jahren) sowie Johnson&Johnson (ab 18 Jahren). Auch werden noch Zweitimpfungen mit dem Impfstoff von Moderna durchgeführt. Die bei Johnson&Johnson notwendige einmalige Dosis wird täglich in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr geimpft.

Für Kinder von 12 bis 15 Jahren besteht die Möglichkeit zur Erstimpfung nur mittwochs und sonntags. Für die Erstimpfung der Kinder und Jugendlichen muss weiterhin ein Kinderarzt bzw. eine Kinderärztin anwesend sein. Alle Sorgeberechtigten müssen der Impfung zustimmen. Bei Verhinderung eines Sorgeberechtigten ist zumindest eine schriftliche Einwilligung dieser Person notwendig. Bleiben die Eltern bzw. Sorgeberechtigten nach der medizinischen Beratung bei der Einwilligung, erfolgt die Impfung mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer.

Für die Zweitimpfung von Kindern im Alter von 12 bis 15 Jahren gilt gemäß des 37. Impferlasses des MAGS NRW vom 12. August 2021, dass ein Kinderarzt nicht mehr anwesend sein muss. Ab sofort können somit Zweitimpfungen für Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren während der regulären Öffnungszeiten des Impfzentrums durchgeführt werden.

Für die Impfung sind mitzubringen: ein Ausweisdokument, die Versichertenkarte sowie der Impfausweis (wenn vorhanden). Bei Impfung von Kindern und Jugendlichen ist es notwendig, dass alle Vorsprechenden ein Ausweisdokument vorlegen können.

Impfungen sind ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Personen, die weiterhin einen Termin buchen möchten, können das über das Terminbuchungsportal der Kassenärztlichen Vereinigung im Internet unter www.116117.de oder telefonisch unter 0800/11611702 erledigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein