Impf-Informationen für 80-jährige: Verzug bei der Zustellung der Briefe, Termine können trotzdem ab heute gebucht werden

0
511
(Foto: Eike Brünen)

Nicht alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises Steinfurt, die 80 Jahre und älter sind, haben heute (23. Januar) wie vorgesehen die Informationen zur Impf-Anmeldung bekommen. Grund ist ein Verzug bei der Erstellung der Briefe durch den beauftragten Dienstleister. Der Kreis Steinfurt bedauert dies außerordentlich!

Rund 20.000 Briefe seien rechtzeitig verschickt worden, etwa 10.000 werden erst bis Mitte kommender Woche ihre Empfänger erreichen. Der Kreis Steinfurt hatte alle Unterlagen fristgerecht, komplett und versandfertig vor einer Woche zur weiteren Verarbeitung zum Dienstleister gegeben.

Ganz wichtig für die impfberechtigten Menschen ab 80 Jahre: Die Termine für die Impfung gegen das Corona-Virus können auch ohne Brief ab Montag, 25. Januar, 8 Uhr, gebucht werden: telefonisch unter 0800116117-02 oder online unter www.116117.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein