Immobilienkauf ist Vertrauenssache

0
423

Immobilien, sei es ein Grundstück, ein bezugsfertiges Haus, eine Wohnung oder auch ein ganzes Wohn- und Geschäftshaus, kauft man sich nicht mal so nebenbei. Häufig ist das eine einmalige Angelegenheit. „Immer öfter, wenn ein Paar ins Rentenalter eintritt, die Kinder aus dem Haus sind und das Eigenheim zu groß wird, kommt es aber vor, dass man sich nach einem Altersruhesitz umsieht, zentrale Lage, oder auch einfach nur kleiner, ebenerdig bzw. altersgerecht in der Ausstattung.“ weiß Patrick Mebius vom Immobilienservice der VR-Bank zu berichten.

Der Immobilienfachwirt hat von der Pike auf gelernt, zunächst als Bankkaufmann, später dann ins Immobilienfach gewechselt. In Nordhorn geboren, jetzt mit Frau und Sohn in Münster sesshaft, hat er sein Arbeitsfeld in Emsdetten gefunden und fühlt sich hier sichtlich wohl.

„Die Nachfrage ist gegenüber dem Angebot in den letzten Jahren deutlich gestiegen!“ kann der Hobbycamper, der im Urlaub lieber auf Mobilität setzt, aus seiner Erfahrung der vergangenen Jahre berichten. „Wer uns seine Immobilie anvertraut, kann sicher sein, dass von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Schlüsselübergabe eine kompetente Betreuung erfolgt. Wir nehmen zu Beginn eine marktgerechte Bewertung der Immobilie vor, besprechen mit den Verkäufern die Einzelheiten. Ein Exposé mit allen interessanten und notwendigen Angaben wird erstellt und veröffentlicht. Im Gegenzug haben sich bei uns im Vorfeld Kaufwillige gemeldet, die gewisse Vorstellungen und Anforderungen an Ihre zukünftige Immobilie haben. Mit denen wird ein Suchprofil erstellt. Angaben wie Preisvorstellung, Größe, Lage, Einfamilienhaus, Doppelhaushälfte oder doch Wohnung – mit oder ohne Garten – zentral oder lieber auf dem Land, werden besprochen. Bevor die Exposés der neuen Immobilien öffentlich gemacht werden, erfolgt eine Abstimmung mit den registrierten Suchprofilen. Und wenn da ein Treffer dabei ist, beginnt für Patrick Mebius und seine Kollegen*innen im großen Team die Vermittlung zwischen beiden Parteien, Besichtigungen werden vereinbart… „Manchmal klappt es tatsächlich schon, dass kurz nach der Erfassung eines Suchprofils passende Immobilien für die Interessenten ins Angebot kommen!“

Sicher, man kann eine Immobilie auch privat verkaufen oder kaufen, der Service und der Anspruch des Immobilienmaklers an der Schulstraße liegt aber in seiner Erfahrung und der kompetenten Rundum-Sorglos-Abwicklung. Er ist bei der Bewertung behilflich, kennt die marktüblichen Preise, kann Mängel einschätzen und begleitet die spätere notarielle Abwicklung.

Hauskauf oder -verkauf, Immobilienhandel ist für Otto-Normalverbraucher häufig abstrakt, weil eben ein eher seltener Vorgang. Man geht nicht mal eben in die Bäckerei und muss sich zwischen Mohn und Sesam entscheiden. Hierbei geht es um Investitionen mit möglicherweise lebenslanger Tragweite – und so etwas will gut überlegt sein. Bei Patrick Mebius und dem Team des Immobilienservices der VR-Bank ist man sicherlich sehr gut aufgehoben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein