Im Kreishaus Steinfurt wird es weihnachtlich

0
77
(Foto: Kreis Steinfurt)

Mit Beginn der Adventszeit steht im Foyer des Steinfurter Kreishauses wieder ein farbenfroher Weihnachtsbaum. Kinder der Michael-Ende-Schule aus Steinfurt haben den Baum mit im Unterricht gebasteltem Schmuck verschönert – gemeinsam mit Landrat Martin Sommer, Schulamtsleiterin Sonja Bruns und Schulleiter Wolfgang Roeder. Sommer freute sich darüber, dass nach zwei Jahren Corona-Pause wieder Schülerinnen und Schüler den Baum schmücken konnten. Er bedankte sich mit einer von ihm vorgelesenen Geschichte. Das Weihnachtsbaumschmücken im Kreishaus hat Tradition und wird im Wechsel von den in Trägerschaft des Kreises geführten Förderschulen übernommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein