Hollinger Laienspielschar sagt Aufführungen ab

0
385
Auch das plattdeutsche Theater in Hollingen wird vorerst abgesagt

Die eigentlich noch bevorstehenden sechs Aufführungen der Hollinger Laienspielschar sind vorerst abgesagt, so teilt Udo Meenbröcker, 1. Vorsitzender der Schützengesellschaft in einer kurzen Pressenotiz mit. Die derzeitige Situation rechtfertige keine Veranstaltung, bei der im Zuschauerraum Publikum auf verhältnismäßig engem Raum gedrängt sei.

Ob es damit bei der am vergangenen Wochenende stattgefundenen Premiere bleibt oder ob die Aufführungen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, ist im Moment noch nicht abschließend entschieden. Die im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten behalten zunächst Gültigkeit. AllesDetten wird weiter berichten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein