Heilig-Geist-Kirche in Hollingen steht jetzt unter Denkmalschutz !!!

0
999

Pfingsten ist alljährlich das Patronatsfest, in dieser Zeit findet üblicherweise auch das weit über die Grenzen Emsdettens hinaus bekannte Kirchweihfest statt. Jetzt haben einige Gemeindemitglieder erreicht, dass das Gebäude, welches vom Ursprung her eher einen industriellen Charakter aufweist, als das es an eine Kirche erinnert, vom LWL einen „Denkmalwert“ bescheinigt wurde. Das Kirchengebäude wurde mit der laufenden Nr. 65 in die Denkmalliste der Stadt Emsdetten eingetragen.

Dabei wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Denkmalwert nur für das Gemeindezentrum aus Kirche und integrierten Gemeinderäumen sowie die noch im Gebäude befindliche Erstausstattung besteht. Die in den 1980er Jahren und später eingebrachten Neuausstattungen sind nicht Bestandteil des Denkmalumfangs. Der Kirchturm, der erst später erbaut wurde, wird nicht unter Denkmalschutz gestellt.

Das Gemeindezentrum ist bedeutend für die Geschichte der Menschen in Emsdetten. In dem in den 1970er Jahren wachsenden Baugebieten in Hollingen verdeutlicht es die hohe Bedeutung des Katholizismus für die damalige Gesellschaft. Es handelt sich hierbei um einen multifunktionalen Bau der architektonisch wie kaum ein anderer Ausdruck seiner Zeit ist.

Die vielfältigen Aktivitäten die hier seit jeher stattfinden, machen die Hl.-Geist-Kirche tatsächlich zur Mitte allen Geschehens in Hollingen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein